Standuhr aus Sybelcentrum bei Sparkasse Karlsruhe 2020-06-11T19:27:11+00:00

Project Description

Die Standuhr aus dem Sybelcentrum hat ein neues temporäres Zuhause gefunden: In der Sparkasse Karlsruhe am Europaplatz, wo sie als stiller Botschafter für ‚Keine kalten Füße‘ wirbt!

Am neuen Ort wurde die Zeitzeugin symbolisch von den Keine kalten Füße – Kuratoriumsmitgliedern in Empfang genommen, die sich heute zu ihrer zweiten Sitzung getroffen hatten.

Der Schirmherr der Kampagne, Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup freute sich über den regen Austausch mit den Mitgliedern. Mit dabei waren die Gewichtheberin Sabine Kusterer, Michael Huber, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Karlsruhe, Martina Warth-Loos, Geschäftsführerin der Heimstiftung Karlsruhe und Otto A. Thoß Leiter Junges Staatstheater Karlsruhe.

Solange das Sybelcentrum saniert wird, bleibt die Standuhr erstmal im Firmenkundenbereich der Sparkasse Karlsruhe am Europaplatz.

Vielen Dank an die Sparkasse, dass wir die Uhr dort samt Roll Ups präsentieren dürfen!

Foto: Sparkasse Karlsruhe / Vera Becker