Neuer Partner für das Sybelcentrum: Graf Hardenberg 2019-04-15T09:37:58+00:00

Project Description

Graf Hardenberg unterstützt Sanierung des Sybelcentrums

 

Anfang März war Cristian Welling, Geschäftsführer der Automobilhandelsgruppe Graf Hardenberg, zu Besuch im  Sybelcentrum, um sich persönlich einen Eindruck von der Situation vor Ort zu verschaffen und hatte auch einen Spenenscheck in Höhe von 2.650 € dabei. Im Gespräch mit Einrichtungsleiterin Eva Rühle und Martina Warth-Loos, der Geschäftsführerin der Heimstiftung Karlsruhe, der Trägerstiftung des Sybelcentrums, betont Christian Welling, wie wichtig es dem eigenen Unternehmen ist, sich lokal und in der Region der eigenen Standorte zu engagieren: „Wir freuen uns, das Sybelcentrum mit unterstützen zu können, da Kinder und Jugendliche unsere Zukunft sind. Es ist uns eine Herzensangelegenheit mit unserem Beitrag Kinder und Jugendlichen in Krisensituationen zu helfen.“

 

Foto: V.l.n.r.: Eva Rühle, Einrichtungsleiterin des Sybelcentrums, Martina Warth-Loos, Geschäftsführerin der Heimstiftung Karlsruhe, Christian Welling, Geschäftsführer Graf Hardenberg und Anna Weißhaar, Projektleiterin von „Keine kalten Füße“