Erfolgreiche Aschenputtel-Kooperation für warme Füße 2019-03-04T15:44:55+00:00

Project Description

Das Badische Staatstheater unterstützt mit Aschenputtel das Sybelcentrum

 

Das Junge Staatstheater hat im Rahmen ihres Weihnachtsstücks „Aschenputtel“ seit November 2018 bis Mitte Februar mehrere Gruppen des Sybelcentrums in der Südstadt, in ihre insgesamt 75 Vorstellungen eingeladen. „Das ,Aschenputtel` war das erfolgreichste Weihnachtsstück des Badischen Staatstheaters“, freut sich Otto A. Thoß, Leiter des Jungen Staatstheaters. Während der Spielzeit wurde an den Kassen im Foyer des Hauses mit transparenten Boxen um Spenden für „Keine kalten Füße“ geworben. Eine der Spendenboxen wurde am Mittwoch, den 13. Februar durch den geschäftsführenden Direktor, Johannes Graf-Hauber, und Otto A. Thoß an die Kampagnenverantwortlichen übergeben.

 

Foto: raumkontakt.de